Natur im Garten
Wolkersdorferin macht Naturkreisläufe begreifbar

„Natur im Garten“ Geschäftsführerin Christa Lackner, Carmen Lehner und Roswitha Wolf (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien)
  • „Natur im Garten“ Geschäftsführerin Christa Lackner, Carmen Lehner und Roswitha Wolf (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien)
  • Foto: Natur im Garten
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

Ausgebildete Gartenpädagogin aus dem Bezirk Mistelbach

WOLKERSDORF. Zum vierten Mal fand heuer der Hochschullehrgang Gartenpädagogik in Kooperation zwischen „Natur im Garten“ und der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik statt. Unter den Absolventinnen und Absolventen ist Carmen Lehner aus Wolkersdorf, die in ihrer Abschlussarbeit „Löwenzahn für 3-6jährige“ thematisierte. „Der Schulgarten wird als Lehr- und Lernraum vorgestellt, der Natur- und Stoffkreisläufe begreifbar und die biologische Vielfalt erlebbar macht. Er eignet sich optimal zur Vermittlung von theoretischen Kenntnissen und praktischen Fertigkeiten“, so Christa Lackner, Geschäftsführerin von „Natur im Garten“.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen