Polizeierfolg
Mit gestohlenem Auto und Kennzeichen über die A 5

POYSDORF/DEUTSCH-WAGRAM. Diese Geschichte erzählt sich wie ein Hauptabendkrimi. Ausgangspunkt ist die "Vergesslichkeit" eines Pkw-Lenkers nach dem Tanken auf einer Raststation auf der Außenring-Schnellstraße S 1 in Deutsch-Wagram.  Zwanzig Minuten nachdem die Landesleitzentrale eine Fahndung nach einem Pkw mit slowakischem Kennzeichen herausgegeben hatte, fiel ein passendes Fahrzeug den Großkruter Autobahnpolizisten auf der A 5 bei Poysdorf auf. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Polizisten fest, dass sowohl die slowakischen Kennzeichen als auch das Fahrzeug nicht sauber waren.

Gestohlen in Italien

Der Pkw wurde am 5. September in Italien als gestohlen gemeldet. Die slowakischen Kennzeichen wurden Anfang Oktober in Wien gestohlen. Bei der Lenkerkontrolle hat sich der Mann mit einem litauischen Personalausweis und einem litauischen Führerschein ausgewiesen. Die Beamten stellten fest, dass es sich bei beiden Dokumenten um Totalfälschungen handelte.

Nach weiteren umfangreichen Erhebungen stellten die Bediensteten der Autobahnpolizeiinspektion fest, dass es sich bei dem Lenker um einen 45-jährigen ukrainischen Staatsbürger handelt, gegen den ein aufrechtes Schengen-Aufenthaltsverbot von Italien und Deutschland besteht. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und war zur Urkundenunterdrückung und Fälschung besonders geschützter Urkunden geständig und zum Pkw-Diebstahl teilgeständig. Die Polizistinnen und Polizisten stellten das Fahrzeug, die slowakischen Kennzeichen und die totalgefälschten Dokumente sicher. Der Beschuldigte wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen