Musil will mit Taten punkten

2Bilder

BEZIRK MISTELBACH. Mit sozialem Engagement will die zweitgereihte SPÖ Kandidatin auf der Bezirksliste Claudia Musil punkten. Die Bockfließerin und ihre SPÖ Frauen wurden für die Unterstützung der "Team Österreich Tafel" mit dem Löwenherz Preis des Vereins PRO Niederösterreich ausgezeichnet. Dieser karitativen Einrichtung kommt auch der Großteil des Wahlkampfbudgets zu Gute. Bis auf zwei Plakate verzichtet Claudia Musil auf Werbemittel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen