NMS Mistelbach
Mistelbach fördert Sporttalente

Klaus Dundalek, Christoph Eckel, Herwig Schmidhuber, Florian Ladengruber, Andreas Worenz (Sportkoordinator SLZ St. Pölten), Christoph Gahr, Bernhard Schmatzberger
  • Klaus Dundalek, Christoph Eckel, Herwig Schmidhuber, Florian Ladengruber, Andreas Worenz (Sportkoordinator SLZ St. Pölten), Christoph Gahr, Bernhard Schmatzberger
  • Foto: Ladengruber
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

MISTELBACH. Sportlich begabte Kinder sollen ab dem Schuljahr 2021/22 in der Neuen Mittelschule in Mistelbach die Möglichkeit erhalten, durch ein umfangreiches Bewegungs- und Sportangebot ihre motorischen Fähigkeiten in „Talente Klassen“ weiter zu entwickeln. Zu diesem Zweck wurden mit dem Nachwuchsleistungssport-Modell Salzburg als auch mit dem Nachwuchs-Leistungssportmodell in St. Pölten Kontakt aufgenommen und die Expertise der dortigen Fachleute eingeholt; am 30. Juni 2020 fand eine Besichtigung des Leistungssportmodells in St. Pölten statt.

Der Stadtgemeinde Mistelbach ist eine gesunde und sportlich aktive Gesellschaft ein sehr wichtiges Anliegen. Durch regelmäßige sportliche Bewegung im Kindes- und Jugendalter wird schon früh im Leben der Grundstein für eine aktive Zukunft gelegt. Neben gesundheitlichen Aspekten, wie der Verbesserung der Herz-Kreislauf Funktion und der Prävention von Übergewicht und Fettleibigkeit, verbessert körperliche Aktivität die kognitive Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden. Darüber hinaus ist sportliche Aktivität in jungen Jahren für die langfristige Einstellung zum Sport entscheidend und stellt die Basis für eine mögliche Spitzensportentwicklung dar. Im Sinne einer nachhaltigen Investition in die Zukunft rückt daher vor allem der Kinder und Jugendsport in den Fokus der Stadtgemeinde Mistelbach.

In weiterer Folge ist durch diese Kooperation von Schule-Sportvereinen-Gemeinde eine „Weinviertler-Sportakademie“ angedacht.
„Ich sehe es als meine vordringlichste Aufgabe, dieses Projekt auf den Weg zu bringen und gemeinsam mit dem Gemeinderat, Schule und Sportvereinen umzusetzen“ sagt Sportstadtrat Florian Ladengruber.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 3 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen