Neuerlicher Sieg bei einem MTB-Marathon für Alina Reichert

ST. VEIT AN DER GÖLSEN/WOLKERSDORF. Nach ihrem Sieg in Stronegg konnte Alina Reichert, Fahrerin des RC Sport Vollmann, ihre Stärke erneut unter Beweis stellen und den Voralpen MTB-Marathon in ihrer Altersklasse über die Classic-Distanz für sich entscheiden. Overall holte die junge Weinviertlerin beim Auftaktrennen der Centurion MTB-Challenge den zweiten Platz hinter der erfahrenen Marathonfahrerin Sabine Sommer.
Neben 64 kräftezehrenden Kilometern, verteilt auf rund 2000 Höhenmetern, wurde das Rennen auch aufgrund der hohen Temperaturen zu einer wahren Herausforderung. „Es war ein brutal schnelles Rennen, aber ich konnte das Tempo gut mitgehen und habe sehr rasch meinen Rhythmus gefunden“, so die 21-Jährige im Ziel. „Nachdem ich erst heuer von Mittel- auf Langdistanz gewechselt habe bin ich mit diesem Resultat sehr zufrieden!“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen