Platz 3 nach Materialschlacht für Wolkersdorferin

6Bilder

WOLKERSDORF/MÜHLDORF/WACHAU. Österreichs älteste MTB-Marathonserie, die TopSix, machte Halt in der Wachau. Im Rahmen der WeinSteinBike ging hier der bereits fünfte von sechs Bewerben über die Bühne.
Gewählt werden konnte aus drei verschiedenen Distanzen - light, medium und extreme. Unter den Startern befand sich auch die Wolkersdorfer MTB-Fahrerin Alina Reichert. Sie entschied sich dafür, die Extremdistanz mit 67 km und knapp 3000 Höhenmetern in Angriff zu nehmen. Auf dieser mussten die Fahrer den Hausberg der Wachau, den Jauerling, gleich zwei Mal bezwingen. „Prinzipiell liegen mir lange Anstiege, weil ich da meist einen guten Rhythmus finden kann. Am Jauerling hatte ich damit dennoch Probleme, da er durchsetzt ist von steilen Rampen und technischen Passagen mit Felsen, Wurzeln und teils tiefem Schotter“, so die 21-Jährige.
Auch die Abfahrten waren eine Herausforderung, für den Menschen wie auch für das Material. „Ich hatte leider gleich zwei Mal mit einem platten Reifen zu kämpfen. Das hat mich sicher 15 Minuten gekostet. Hinzu kamen nach den ersten 30k Kilometern noch Probleme mit der Schaltung, wodurch mir von zwölf Gängen letztendlich nur noch acht zur Verfügung standen.“
Dennoch konnte die Sportlerin des RC Sport Vollmann sich den dritten Gesamtplatz bei den Damen sichern, hinter den Marathon-Größen Sabine Sommer und Angelika Tazreiter. Zusätzlich erreichte das Team des RC Sport Vollmann den zweiten Platz in der Teamwertung.Nun heißt es, die nächsten Tage noch gut zu regenerieren, bevor in zwei Wochen dann beim Granitbeißer in Sankt Georgen am Walde der Startschuss zum Finale der TopSix fällt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen