Tennis: Rekord-Teilnehmerfeld beim Babolat Weinviertel Open

„FinalistenHerren8-10-2.Turnier2017-18-2“: v.l.n.r.: Matthias Grafenauer, Stefan Gindl.
  • „FinalistenHerren8-10-2.Turnier2017-18-2“: v.l.n.r.: Matthias Grafenauer, Stefan Gindl.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Marina Kraft

Das so hohe Teilnehmerfeld des 1. Turniers wurde beim 2. ITN Turnier noch einmal getopt. Insgesamt 63 Teilnehmer aus Wien, Niederösterreich, Steiermark und Oberöstereich, so viel wie noch nie, konnten der Veranstalter UTC Wolkersdorf und die Organisatoren Tom & Tom sowie Sports und Wellness Mag. Martin Angerer im UNION Sportzentrum begrüßen.
Alle Bewerbe zeigten spannende Spiele auf hohem Breitensportniveau.
Von den Lokalmatadoren des UTC Wolkersdorf konnte Stefan Gindl bei den Herren ITN 8,00 – 10,00 als ungesetzter Spieler sogar das Finale erreichen. Dort musste er sich in einem dramatischen Kampf über drei knappe Sätze den erst 12-jährigen Leobendorfer Matthias Grafenauer geschlagen geben. Eine Talentprobe lieferte in diesem Bewerb auch wieder der erst 14- jährige Jannick Puchter aus Eibesbrunn, der den 3. Platz erreichte.
Weiters kämpfte sich Jochen Brunnhuber bei den Herren ITN 4,00 – 6,00 bis ins Viertelfinale durch, wo er dem späteren Finalisten Marco Vanella unterlag.
Bei den Herren 6,00 – 8,00 ging der Titel mit Maximilian Mölzer nach Stockerau.
Das 3. Turnier findet von 12. – 14. Jänner 2018 statt.
Dank für Ihre Unterstützung gebührt auch den Sponsoren Babolat, SKS24.at, Easyfitness Langenzerssdorf, Autowaschpark Deutsch Wagram und HupfHupf Luftburgverleih.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Herren ITN 4,00 – 6,00:
1.Platz. Josip Franijevic (1. TC Kaiserebersdorf)
2.Platz: Marco Vanella (TC ESVOenB)
3.Platz: Vinzenz Wutzl (TC Tulln)
3.Platz: Roland Pocek (Az Tennisclub)

Herren ITN 6,00 – 8,00:
1.Platz. Maximilian Mölzer (SC Stockerau)
2.Platz: Rene Stadler (USC Loidesthal)
3.Platz: Johann Iser (TC Angern)
3.Platz: Bernhard Kraus (UTK Langenzersdorf)

Herren ITN 8,00 – 10,00:
1.Platz. Matthias Grafenauer (SV Leobendorf)
2.Platz: Stefan Gindl (UTC Wolkersdorf)
3.Platz: Mario Stadler (USC Loidesthal)
3.Platz: Janik Puchter (TV Eibesbrunn)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen