ecopuls Wolkersdorf
100. Betrieb in Wolkersdorf

 ecoplus Wirtschaftsparkmanager Peter Lechner, Unternehmensberater Rainer Budde, die Mitglieder der Unternehmerfamilie Kammerzelt Melanie Jänicke,
Michael Kammerzelt und Johann Kammerzelt, ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl, Direktor Reinhard Kerbl (Raiffeisenbak Weinviertel), Ernst Halkort (Raiffeisenbank Wolkersdorf), Franz Friedl (Raiffeisenbank Wolkersdorf), Johannes Rinnhofer (ecocenter Wolkersdorf
  • ecoplus Wirtschaftsparkmanager Peter Lechner, Unternehmensberater Rainer Budde, die Mitglieder der Unternehmerfamilie Kammerzelt Melanie Jänicke,
    Michael Kammerzelt und Johann Kammerzelt, ecoplus Aufsichtsrat LAbg. Kurt Hackl, Direktor Reinhard Kerbl (Raiffeisenbak Weinviertel), Ernst Halkort (Raiffeisenbank Wolkersdorf), Franz Friedl (Raiffeisenbank Wolkersdorf), Johannes Rinnhofer (ecocenter Wolkersdorf
  • Foto: Semrad
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

WOLKERSDORF. Kurt Hackl hat sein Versprechen wahr gemacht: Noch vor Weihnachten konnte er den 100. Betrieb im Wolkersdorfer ecoplus Park begrüßen.
Der Familienbetrieb HAKA-Metall und HAKA-Hydraulik planen eine Unternehmenserweiterung und waren daher auf der Suche nach einem neuen Standort. Fündig wurde der Familienbetrieb im Wirtschaftspark Wolkersdorf.

Heavy Metal

ecoplus Aufsichtsrat Landtagsabgeordneter Kurt Hackl und ecoplus Wirtschaftspark-Manager Peter Lechner heißen das Unternehmen herzlich willkommen: „Der Wirtschaftspark Wolkersdorf verfügt über eine hervorragende Infrastruktur und bietet die besten Voraussetzungen für ein stetes Wachstum. Wir freuen uns sehr über die Standortentscheidung der HAKA-Metall und HAKA-Hydraulik. Damit wird ein wichtiger Impuls gesetzt – 100 Betriebe im Wirtschaftspark Wolkersdorf – das ist ein wichtiger Tag für unseren Wirtschaftspark.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen