Konkurs
Mewald: s'Lenz schließt am 21.12.

Bernhard Mewald muss das s’Lenz aufgeben.

POYSDORF/MISTELBACH. Mit 21. Dezember ist das Restaurant am Mistelbacher Hauptplatz, s’Lenz, Geschichte. "Uns fehlte rund ein Drittel des Umsatztes pro Tag, den es gebraucht hätte", muss sich Betreiber Bernhard Mewald eingestehen. Nachmieter für die Lokalität werden gesucht.
Die Versorgung der Mistelbacher Kindergärten mit Mahlzeiten werde nach den Weihnachtsferien vom Verein Kolping übernommen, bestätigt Bürgermeister Alfred Pohl.

Konkurs seit März

Schon im März mussten das Hotel Veltlin und s’Lenz Insolvenz anmelden. Die Altlasten des 2006 eröffneten 4-Stern-Hotels waren letztlich zu viel. Der Sanierungsplan wurde von der Bank nicht anerkannt, bestätigt Bernhard Mewald die aktuellen Entwicklungen.
Das Hotel Veltlin wird aber wie gewohnt weitergeführt werden. So ist der Betrieb mit allen angekündigten Veranstaltungen bis Jänner 2019 gesichert. "Wir haben die Silvestergala sowie die erfolgreichen Familienbrunches im Jänner", sagt der Gastronom.
Im Februar folgt eine einmonatige Wintersperre, die auch saisonbedingt eingeplant war. Mit März wird der Golfbetrieb wieder aufgenommen. Wer der zukünftige Betreiber sein wird, klärt sich in den nächsten Tagen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen