Eröffnung
Spar Wolkersdorf wächst nach

SPAR-Vertriebsleiter Josef Schroll, Marktleiterin Barbara Bayraktar und der Wolkersdorfer Bürgermeister Dominic Litzka, freuten sich über die gelungene Eröffnung.
2Bilder
  • SPAR-Vertriebsleiter Josef Schroll, Marktleiterin Barbara Bayraktar und der Wolkersdorfer Bürgermeister Dominic Litzka, freuten sich über die gelungene Eröffnung.
  • Foto: SPAR/Brunnbauer
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

Nachhaltiger Holzbau: SPAR-Supermarkt in Wolkersdorf wächst in 5 Minuten nach

WOLKERSDORF.  Nachhaltigkeit ist bei SPAR oberstes Gebot. Beim neuen SPAR-Supermarkt in Wolkersdorf betrifft dies neben dem Sortiment auch die gesamte Bauweise des Supermarktes. Natürliches Holz vereint in modernem Design. SPAR präsentiert sich an diesem Standort, in der Wolkersdorfer Adlergasse 3-5, als hochwertiger Nahversorger mit abwechslungsreichem Sortiment. Mit der Eröffnung entstehen auch 22 neue Arbeitsplätze in der Region.

SPAR setzt auf moderne Holzbauweise

„Der 650 Quadratmeter große Markt überzeugt nicht nur mit der regionalen Frische der SPAR-Lebensmittel, sondern auch mit der besonderen Atmosphäre eines Holzbaus. SPAR hat Nachhaltigkeit längst zum Teil der Marke gemacht. Nicht nur was die Haustechnik in unseren Supermärkten oder Photovoltaik am Dach angeht: In Wolkersdorf gingen wir einen Schritt weiter und haben den ganzen SPAR-Supermarkt in Holzbauweise gebaut“, beschreibt SPAR-Geschäftsführer Alois Huber den neuen Markt. Das Gebäude ist in moderner Holzskelett- und -Riegelbauweise sowie mit einer tragenden Brettsperrholzdecke als Flachdach ausgeführt. Der Rohstoff für den SPAR-Supermarkt kommt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Es wurden in Wolkersdorf in Summe 240 m³ Holz verbaut. Diese Menge wächst in nur fünf Minuten in den Wäldern Österreichs wieder nach.

Ein Zeichen für den Klimaschutz

Der neue SPAR-Supermarkt in Wolkersdorf besticht nicht nur bei der Holzbauweise durch seine Nachhaltigkeit, sondern auch hinsichtlich der Heizung, Beleuchtung und des Energieverbrauchs. Beheizt wird das Gebäude über eine Wärmerückgewinnung und über eine Luftwärmepumpe. Bei der Wärmerückgewinnung wird die von den Kühlaggregaten abgegebene Wärme zur Beheizung des neuen SPAR-Supermarktes verwendet. Beleuchtet wird die Filiale ausschließlich mit LED Lichtbändern.
Auch bei der Kälteanlage kommen ausschließlich umweltschonende Kältemittel zum Einsatz. All diese Maßnahmen reduzieren den Energieverbrauch und somit den CO2 Ausstoß um sagenhafte 80 Tonnen pro Jahr. Ein Teil dieser benötigten Energie wird durch eine PV Anlage am Dach mit einer Leistung von 49KWp erzeugt. Dies senkt den CO2 Ausstoß um weitere 27 Tonnen pro Jahr. Eine 50KW Schnelladestation für Elektroautos erlaubt den Kundinnen und Kunden im Zuge des Einkaufes, also in rund 20 Minuten, die Reichweite um 100km zu erhöhen.

22 neue Arbeitsplätze in der Region

Betreut wird der Markt von insgesamt 22 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Marktleiterin ist Barbara Bayraktar. Unterstützt wird sie von Marktleiter-Stellvertreterin Roswitha Hoffmann, Obst- und Gemüse-Abteilungsleiter Marcel Stöffler und Feinkost-Abteilungsleiterin Katharina Ramlehner.

Lokales Sortiment 

Auf rund 650 m² lässt die Filiale in Wolkersdorf mit einem Angebot von rund 10.000 Artikeln auf ein abwechslungsreiches Sortiment. Dabei steht Frische im Vordergrund. Überzeugen können sich die Kundinnen und Kunden davon bei Brot und Gebäck von regionalen Lieferanten, wie der Bäckerei Unterleuthner aus Manhartsbrunn, der Bäckerei Geier aus Strasshof oder der Bäckerei Stanzl aus Prottes. Auch beim umfangreichen Obst- und Gemüseangebot hat die Frische klare Priorität. In der Feinkost-Abteilung, mit Frischfleisch in Bedienung, sind Beratung und Spitzenqualität oberstes Gebot. Eine feine Auswahl an Coffee-to-go Angeboten rundet das Sortiment perfekt ab.

Einkaufen mit Komfort

Insgesamt 54 Parkplätze stehen den Kundinnen und Kunden der Filiale in Wolkersdorf zur Verfügung. Breite Gänge im Inneren des SPAR-Supermarktes sorgen ebenso für eine entspannte Atmosphäre und ein angenehmes Einkaufserlebnis. Auch ein Geldausgabeautomat steht den Kundinnen und Kunden vor Ort zur Verfügung.

SPAR-Vertriebsleiter Josef Schroll, Marktleiterin Barbara Bayraktar und der Wolkersdorfer Bürgermeister Dominic Litzka, freuten sich über die gelungene Eröffnung.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen