23.05.2017, 10:57 Uhr

Bogenschießen beim Aktivwochenende im Mamuz

(Foto: Mamuz)

am 3. und 4. Juni von 10 bis 17 Uhr im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Große und kleine Besucher können am 3. und 4. Juni im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya ihre Geschicklichkeit mit Pfeil und Bogen beweisen. Beim Aktivwochenende gibt es im Rahmen des Museumsbesuchs die einmalige Gelegenheit, Bogenschießen kostenlos auszuprobieren.

Am 3. und 4. Juni kann der Besuch des MAMUZ Schloss Asparn/Zaya mit Bogenschießen verknüpft werden. Im Rahmen des Aktivwochenendes haben große und kleine Besucher die Möglichkeit, ihre Geschicklichkeit mit Pfeil und Bogen zu testen. Unter fachkundiger Anleitung können auch ungeübte Schützen in den Bogensport hinein schnuppern. Dabei gibt es allerhand Wissenswertes rund um den Bogenbau, die verschiedenen Arten von Bögen und Möglichkeiten, den Sport auszuüben, zu entdecken.

Übersicht Führungen
Führungen: 11, 13 und 15 Uhr (3 Euro pro Person)
Die Führungen durch die Ausstellung geben einen Überblick zu Jagdwaffen, -techniken und einen Einblick in die Tierwelt der Urgeschichte.

Alle Aktivwochenenden 2017 im Überblick:
Jedes erste Wochenende im Monat bietet das MAMUZ im Rahmen des Museumsbesuchs ein historisches Aktivprogramm kostenlos zum Mitmachen an: Jeweils 10:00 – 17:00 Uhr.
 3./4. Juni – Bogenschießen
 1./2. Juli – Speer werfen
 5./6. August – Brot backen
 2./3. September – Mittelalter
 7./8. Oktober – Feuer machen wie in der Urgeschichte
 4./5. November – Räuchern mit heimischen Kräutern
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.