06.10.2017, 09:17 Uhr

CHAOS im BESTATTUNGSHAUS …

(Foto: privat)

Schwarze Komödie in drei Akten von Winnie Abel

Wenn Sie schwarzen Humor lieben, sind Sie bei der Theatergruppe Staatz genau richtig.
Von 21. bis 29. Oktober wird hier die makabre Komödie "Chaos im Bestattungshaus" gespielt.

Zum Inhalt:
Das Bestattungshaus Speck steckt in finanziellen Problemen. Deshalb lässt sich der chronisch pessimistische Bestatter Gerhard Speck auf ein unmoralisches Angebot ein. Er ist bereit, für den Unternehmer Günther Graf eine Beerdigung zu inszenieren. Der Lebemann möchte auf ungewöhnliche Weise von seiner reichen und verbitterten Frau Roswitha loskommen und dabei noch eine Menge Geld mitnehmen …

Das Bestattungshaus hat an folgenden Tagen für Sie geöffnet:
Samstag, 21. Oktober 2017 19:30 Uhr
Sonntag, 22. Oktober 2017 18:00 Uhr
Donnerstag, 26. Oktober 2017 18:00 Uhr
Samstag, 28. Oktober 2017 19:30 Uhr
Sonntag, 29. Oktober 2017 18:00 Uhr

Ort: Pfarrheim Staatz

Kartenreservierungen:
0699/102 349 97 (täglich 18 – 20 Uhr) oder unter theatergruppe-staatz@gmx.at
Preise: Erwachsene 9 Euro, Kinder (ab 6 - 15 Jahren) 5 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.