06.10.2016, 13:15 Uhr

Grünes Geld und frische Blüten. Ein C(r)ashkurs

(Foto: privat)

Der Club „im Gespräch“ lädt ein zum Kabarett

Der Kabarettist Georg Bauernfeind und der Finanzfachmann Max Deml (Autor des Buches „Grünes Geld“) begeben sich auf humoristische Spurensuche zum Topthema dieser Tage:

• Was macht das Geld, wenn es nicht arbeitet?
• Macht es dann Urlaub? Und wo?
• Kann man dort Aktienkurse belegen, wie auf einer Volkshochschule?

Das Programm bietet u. a.
• eine Vorbereitung auf den Finanz-Führerschein, dessen EU-weite Einführung vor der Tür steht und eine Erklärung der Finanzkrise, die Sie nicht vergessen werden.
• Songs über überforderte Personen jeglichen Milieus. Das Programm ist hervorragend für Bankrotteure geeignet – es wird auch (kein Scherz!) echtes Geld ans Publikum verteilt!

Zwischen Moneymakern und überforderten Erbschaftsantretern beleuchten Deml und Bauernfeind Wege und Irrwege der Finanzwelt.

Wann? Freitag, 28. Oktober um 19:30 Uhr
Wo? Pfarrzentrum St. Martin
Mistelbach, Marienplatz 2

Karten im Vorverkauf:
Trafik Kornek und ERSTE Bank Mistelbach
Preis:
15 Euro im Vorverkauf, 20 Euro an der Abendkasse
Ermäßigte Karten für Studenten, Präsenzdiener und Pensionisten (mit Ausweis) 8 € im Vorverkauf, 11 € an der Abendkasse)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.