19.01.2018, 16:07 Uhr

"Jacobowsky und der Oberst" ab 10. März in Falkenstein

(Foto: Theater Falkenstein)
Die Theatergruppe "Die Perspektive" aus Falkenstein präsentiert ab 10. März das Stück "Jacobowsky und der Oberst" von Franz Werfel im Festsaal in Falkenstein.

Jacobowsky und der Oberst hat auch viele autobiographische Züge, musste doch auch Franz Werfel - so wie viele österreichische Künstler jüdischer Herkunft - in den 1940er Jahren vor den Nationalsozialisten flüchten. Diese tragische Zeit und seine schwierige Flucht nach Amerika hat Franz Werfel in seiner Komödie äußerst anschaulich und unterhaltsam verarbeitet.

In den Titelrollen sind Patrick Wolfram als Jacobowsky und Stefan Haberler als der polnische Oberst Sterbinsky zu sehen. Rosa Spindler als Marianne, die Freundin Sterbinskys und Lukas Habermann als sein Diener Szabuniewicz spielen auf dieser Odyssee in die Freiheit ebenfalls eine wesentiche Rolle.

Spieltermine:
10 März um 19.30 Uhr (Premiere)
11. März um 17 Uhr
17. März um 19.30 Uhr
18. März um 17 Uhr
24. März um 15 und 19.30 Uhr
25. März um 17 Uhr

Kartenvorverkauf:
ab 5. Februar von MO-FR 8 bis 12 Uhr unter der Nummer 02554/85340, info@dieperspektive.at oder www.dieperspektive.at
Kartenbestellung und Abholung reservierter Karten am Gemeindeamt der Marktgemeinde Falkenstein.
Schriftliche Kartenvorbestellung ab 22. Jänner!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.