23.11.2017, 10:00 Uhr

Kirchstetten: Adventzauber im barocken Ambiente

(Foto: Gartner)

am 9. und 10. Dezember ab 14 Uhr

Der Duft von WEINVIERTLER GLÜHWEIN, MARONI, von hausgemachter Weihnachtsbäckerei (im Weinviertel „KRAPFERL“ genannt), sowie von traditionellen „BÄUERLICHEN SCHMANKERLN“ liegt in der Luft.

Mit hunderten Lichtern geschmückt verschmelzen der Ehrenhof, das Schloss, die Nebengebäude sowie die alte Volksschule und die Kirche zu einem der schönsten und STIMMUNGSVOLLSTEN ADVENTMÄRKTE im WEINVIERTEL.

HIGHLIGHTS an beiden Tagen:

- 14 Uhr: Beginn

- 15 Uhr: in der Kirche

Samstag: DAS GESCHENK DES HIMMELS – weihnachtliches Mini-Musical der 4. Klasse der VS Neudorf

Sonntag: ADVENTKONZERT der MS-Staatz

- ca. 16:30 Uhr: Besuch des HEILIGEN NIKOLAUS (tägl. bei Einbruch der Dunkelheit)

- ca. 17 Uhr: entzünden der Advent-FEUER

- 17:30 Uhr: gemeinsames Adventlied-SINGEN mit Johanna Pallierer bzw. Stephan Gartner (in der Kirche)

KINDER-Programm: 
Lebkuchenbackstube für Kinder
der Hl. Nikolaus kommt mit einem Oldtimer-Traktor und verteilt kleine Geschenke

weitere Programm-Punkte an beiden Tagen:

- vielfältiges KUNSTHANDWERK im Ehrenhof & in der „Kunst-Schule-Kirchstetten“ (alte Volksschule) 

- weinviertler bäuerliche SCHMANKERL

- SCHLOSS-CAFE mit handgemachten „Weinviertler Krapferl, Mehlspeisen und Torten“

- große KRIPPENAUSSTELLUNG

- weinviertler Adventbräuche wie z.b. RÄUCHERN

- Pferdestall
-VINOTHEK

- der berühmte „Kir(s)chstettner PUNSCH“ & Weinviertler Glühwein

- WEISENBLÄSER vom Schloss-Balkon & v.m.

Zwei GROSSE PARKPLÄTZE: 
*) "Schloss" von Neudorf kommend
*) "Feuerwehrwiese" von Zlabern kommend
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.