30.10.2017, 10:18 Uhr

Striezelspün der Ortsmusik Eichenbrunn

Obmann Leopold Schießer, Werner Fenz und Kathrin Schöpfer. (Foto: Staribacher)
Beim „Striezelspün“ der Ortsmusik Eichenbrunn in der Kellergasse Böck waren auch heuer wieder zahlreiche Spieler mit dabei. Den Riesen-Striezel gewann heuer Werner Fenz. Dieser Striezel wird traditionell unter jenen aufgeteilt, die an ihrem Tisch keinen Striezel gewinnen konnten. Insgesamt waren an die 90 Würfler mit dabei und spielten um mehr als 160 Striezel. Damit hält die Ortsmusik die Tradition des „Striezel-Poschens“ hoch, nachdem vor mehr als 10 Jahren das Dorfgasthaus zugesperrt hat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.