08.09.2014, 10:44 Uhr

90-jährige Pfarrassistentin Helena Janisch wagt Tandemsprung

(Foto Richard Weigl) Im Bild von links: Bgm. Gerhard Eder, Vertreter der Fliegergruppe Weinviertel Oberst Helmut Höflinger, Tandeminstruktor Claus Fellner, Florens Billovits, Helena Janisch. (Foto: Richard Weigl)
Altlichtenwarth: Segelflugfeld LOAR | Bei perfektem Flugwetter fand am 7. September das diesjährige 9. Flugplatzfest der Fliegergruppe Weinviertel am Flugfeld in Altlichtenwarth statt. Mehr als 300 Gäste waren gekommen, um den geschichtsträchtigen Tandemsprung der Pfarrassistentin Frau Helena Janisch zu verfolgen. Bei ihrem zweiten Sprung mit 85 Jahren (erster Sprung mit 70 Jahren) hat sie versprochen, dass sie mit 90 Jahren wieder springen werde. Nun hat sie das Versprechen eingehalten und den Tandemsprung gemeinsam mit ihrem Coach Claus Fellner aus 3 km Höhe gewagt. Nach 50 Sekunden im freien Fall und einer sicheren Landung am Flugfeld meinte die rüstige Hausbrunnerin: "Mit 100 Jahren springe ich alleine"! Ihre Fans dürfen also gespannt sein, ob sie ihr Versprechen 2024 einhalten wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.