02.10.2017, 10:19 Uhr

Hubertusmesse des Hegerings Gaweinstal in Pellendorf

Hegeringleiter Johann Zickl, Herbert Schütz, Andreas Rernböck, Herbert Kuzdas, Rudolf Achter, SR. Johann Kuzdas, Pater Anton Erben, Peter Edlinger, Franz Schilling, Bgm. Richard Schober (Foto: Plach)
PELLENDORF/GAWEISTAL.  Die Jagdgesellschaft Pellendorf und die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Gaweinstal luden zur Hubertusmesse nach Pellendorf ein.
Bei herrlichem Herbstwetter zelebrierte Pater Anton Erben den Gottesdienst. Die musikalische Umrahmung erfolgte durch die Jagdhornbläsergruppe. Hegeringleiter Johann Zickl konnte neben den zahlreichen Messbesuchern auch Bürgermeister Richard Schober begrüßen.
Die Hubertuskapelle befindet sich in Pellendorf Richtung Neubau, hinter dem Fußballplatz und wurde im Jahre 1992 von der Jagdgesellschaft Pellendorf errichtet. Seit damals wird die Anlage gepflegt und gehegt. Seit damals findet immer am letzten Samstag im September eine Messe zu Ehren des Schutzpatrons der Jagd, dem heiligen Hubertus, statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.