30.09.2014, 14:04 Uhr

Konzert im AkZent in Gaubitsch

(Foto: MV Gaubitsch)
Am 11. Oktober 2014 veranstaltet der Musikverein Gaubitsch sein Herbstkonzert im neuen AkZent in Gaubitsch. Für diese Premiere wurden zahlreiche Gustostückerl geprobt, wie zum Beispiel „Geschichten aus dem Wienerwald“ oder „Dufte Bienen, dicke Brummer“.

Nach der Pause verzaubert Renate Thalhammer das Publikum zuerst auf Schwedisch und schließlich auf Deutsch mit „Gabriellas sang“ aus dem Film „Wie im Himmel“, bevor bekannte Melodien von Gladiatoren und Monty Python der wohlklingenden Polka „Kannst du Knödel kochen“ weichen. Diese Highlights und noch einige Stücke mehr, wie die ausgewählten Werke für die kommende Konzertmusikwertung des NÖ Blasmusikverbandes, werden vom MV Gaubitsch ab 19:30 Uhr vorgetragen.

Eintritt frei. Spenden erbeten. www.mvgaubitsch.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.