16.06.2017, 12:00 Uhr

Musikverein Eibesthal reiste durch Raum und Zeit

(Foto: privat)
Überdimensionale Lichteffekte und ein ansprechendes Programm unter der Leitung von Kapellmeister Werner Grünwald beeindruckten die zahlreichen Besucher beim Konzert des Musikvereines Eibesthal vor den Arkaden der Kirche am 10. Juni. Dabei wurden Visualisierungen auf die Kirchenwand projiziert, die das Thema „Reise durch Raum und Zeit“ aufgriffen. Astronauten, halb so groß wie der Kirchturm, Himmelskörper und Wolken, die auf das Publikum zukommen zu schienen, waren besonders imposant. Romana Kleewein und Klaus Spitzbart, die seit kurzem im Ort wohnen, haben diese Lichtshow unentgeltlich für dieses Konzert inszeniert. Etwas Besonderes war auch die Aufnahme von Stefan Cerwinka und Hermann Zehetner als Musiker in den Verein, da damit erstmals Mitglieder aufgenommen wurden, die weder aus Eibesthal stammen noch da wohnen. Ebenfalls neu dazu gekommen als Marketenderin ist Pamela Piwalt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.