14.09.2018, 12:58 Uhr

Sautanz - Schüler bewirteten eine Halle voller Gäste

Rene Boyer, Christian Resch und Christa Tögl mit Eltern und Schülern im Einsatz
Wie jedes Jahr veranstalteten die Schülerinnen und Schüler des zweiten Jahrganges der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach einen „Sautanz“ mit Stockfleischessen, Beuschel und verschiedenen Würsteln.
Weil das traditionelle Stockfleischessen im Weinviertel ein beliebter Brauch ist und selten angeboten wird, stürmten hunderte Gäste die Landwirtschaftshalle der Schule. Fleischermeister Rene Boyer war von dem Ansturm überwältigt: „So viele Gäste hatten wir noch nie. In einer Stunde war die Hälfte von 600 Liter Stockfleisch und 250 Portionen Beuschel weg.“ Auch Klassenvorständin Christa Tögl hatte gemeinsam mit Eltern und Schülern alle Hände voll zu tun. „Es kommen auch ehemalige Schüler immer wieder sehr gerne zu dieser Veranstaltung“, freute sich auch Schuldirektor Christian Resch, der unter anderem Landtagsabgeordneten Manfred Schulz, Bauernkammerobmann Hermann Stich, Lagerhaus-Obmann Adolf Mechtler und Oberzechmeister Ludwig Sünder mit Gattin Maria begrüßte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.