18.01.2018, 21:09 Uhr

18 Verletzte nach Crash ins Krankenhauscafé

(Foto: FF Mistelbach)
MISTELBACH. 18 Verletze mussten im Krankenhaus Mistelbach versorgt werden, nachdem ein 69-Jähriger mit seinem Volvo SUV in die Glasfront des Krankenhauscafés neben dem Haupteingang des Landesklinikums gefahren war.
Einer der Verletzen musste stationär aufgenommen werden, zwei weitere werden intensivmedizinisch behandelt. Alle anderen konnten nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen

Zur Vorgeschichte

https://www.meinbezirk.at/mistelbach/lokales/miste...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.