03.09.2014, 14:08 Uhr

25 Jahre Frättinger Buam – Abschiedsfest

(Foto: privat)
Die Frättinger Buam, die in den vergangen Jahrzehnten weit über die Bezirksgrenzen hinaus kräftig mit typisch böhmisch/mährischer Blasmusik mitmischten, feiern am 20. u. 21. September 2014 im großen Festzelt in Frättingsdorf ein außergewöhnliches Jubiläum: 25 Jahre Frättinger Buam UND Abschiedsfest!

Im Jahr 1989 fanden sich 11 junge Musiker der Jugendkapelle Staatz zusammen, um aus reiner Freude an der böhmisch/mährischen Blasmusik öfters mal in kleiner Formation zu musizieren. Der erste auswärtige Auftritt war noch im selben Jahr beim "Schneider-Heurigen" in Schrick. Dann ging es recht schnell. Bis zu 20 Auftritte wie Hochzeiten, Frühschoppen, Kirtage und Dämmerschoppen spielten die Frättinger Buam jährlich - oft sogar bis in die frühen Morgenstunden. Des weiteren brachten die Frättinger Buam drei Tonträger (1 Musikkassette u. 2 CDs) auf den Markt, die bei Blasmusik-Freunden besten Anklang fanden. Auch im Rahmen von 3 Radio-Frühschoppen - in Klosterneuburg, Niedersulz und Mistelbach - waren die Frättinger Buam sogar österreichweit zu hören.

Keiner der 11 Musikanten hätte sich damals erträumen lassen, dass dabei der Grundstein für das heute 25 jährige Bestehen der bekannten Blaskapelle gelegt wurde.
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge spielen die Frättinger Buam nun ihren "letzten Marsch"! Im Rahmen ihres Abschiedsfestes möchten sie den Blasmusikfans, den Veranstaltern, Musikkollegen und Freunden "DANKE" sagen!

Samstag, 20. Sept. 2014:
20.00 Uhr mit der Tanzband "Hodern3" (mit Manfred Rohrböck von den ehemaligen Charly's) abwechselnd mit den "Frättinger Buam"

Sonntag, 21. Sept. 2014:
10.00 Uhr Frühschoppen mit den "Frättinger Buam"

Wetterfest im großen Festzelt. Die FF-Frättingsdorf verwöhnt kulinarisch mit typisch Weinviertler Gerichten!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.