20.11.2016, 22:45 Uhr

Abend der Kulturen

Essen, Trinken und Tanzen im Pfarrzentrum Mistelbach


Der Verein Bewegung Mitmensch, die Pfarre und die Plattform Flüchtlingshilfe Mistelbach organisierten im Pfarrzentrum Mistelbach einen Abend der Kulturen.
Rund 150 Menschen aus acht verschiedenen Nationen nahmen diese Einladung gerne an. Mit Speisen aus unterschiedlichen Kulturen, Musik aus Persien mit Maziar Farsan u. Josef Mayr wie auch aus Österreich mit der Musikgruppe Heckenklescha die mit ihren mitreißenden Rhythmen für echte Partystimmung sorgte, konnten Mistelbacher und Asylwerber plaudern, tanzen und sich kennenlernen.
„Einmal im Jahr soll gemeinsam gefeiert werden“ sagte Franz Schneider, Obmann der Bewegung Mitmensch. Er dankte allen Helfenden für ihr unermüdliches Engagement, den Flüchtlingen für das aktive Bemühen um Integration und allen politisch Tätigen, die „nicht mit den Wölfen des Populismus heulen“. Sein Dank ging ebenso an alle, die mit ihren Spenden die Arbeit der Flüchtlingshilfe unterstützen.
Dieses Fest bietet Gelegenheit, abseits von Zukunftsängsten in ungezwungener Atmosphäre gemeinsam zu feiern und neue Kontakte aufzubauen, sowie einen Eindruck von der Lebensfreude dieser Menschen zu bekommen.
Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird für Flüchtlingsbetreuung in Mistelbach und Umgebung verwendet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.