15.09.2016, 20:35 Uhr

Asphaltstockturnier in Frättingsdorf

(Foto: privat)
Bei herrlichen, spätsommerlichen Temperaturen fand am Samstag, den 10. September, das bereits traditionelle Asphaltstockturnier der Frättingsdorfer Vereine statt. Acht Mannschaften kämpften mit Ehrgeiz und tollem Einsatz um die Punkte. Turnierleiter und Schiedsrichter Markus Fuchsbichler sorgte für den reibungslosen Ablauf, wobei vor allem der Spaß im Vordergrund stand.

In zwei Gruppen wurde die Vorrunde absolviert, in den abschließenden Kreuzspielen schließlich die endgültige Platzierung erkämpft, wo sich am Ende die Jugend Frättingsdorf vor dem Dorferneuerungsverein durchsetzte. Bei Speis und Trank wurden die einzelnen Versuche noch lange diskutiert und auch schon die nächsten Vergleichskämpfe organisiert.

Ergebnis:
1. Jugend Frättingsdorf
2. Dorferneuerungsverein
3. USV Union Sportverein
4. Ortsmusik
5. Team Talentfrei
6. Gästeteam
7. Nordic walking girls
8. Chaotenteam
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.