24.09.2014, 10:30 Uhr

Bild im Zimmer der Bürgermeisterin

(Foto: Löw)
„Das Bild im Zimmer der Bürgermeisterin“ - aus der vom Künstler Manfred H. Bauch stammenden Idee zur Gestaltung der Wand hinter dem Bürgermeisterin-Schreibtisch im Wolkersdorfer Rathaus entwickelte sich in den Jahren 2003 bis 2013 ein erfolgreiches Leihsystem.

„Eine Ausstellung im revitalisierten Wolkersdorfer Schloss widmet sich nun in einer Retrospektive dem einmaligen Kunstprojekt im Rathaus“, erklärt Bürgermeisterin DI Anna Steindl. „In der Ausstellung werden aktuelle Werke jener KünstlerInnen präsentiert, deren Malereien, Grafiken, Skulpturen und Fotografien im Laufe von 10 Jahren im Rathaus Wolkersdorf zu sehen waren.“

Im Rahmen der Vernissage wird auch das von Manfred H. Bauch verfasste Buch „100 Jahre Bildende Kunst in Wolkersdorf“ vorgestellt: darin finden sich unter anderem Porträts von Franz Zelezny, Peter und Heide Proksch, Otto Potsch und Friedrich Gradisnig.

10 Jahre »Das Bild im Zimmer der Bürgermeisterin“
4.10. - 2.11. 2014

Sa/So/Ftg 14:00 – 19:00 Uhr
Schloss Wolkersdorf, Galerieräume I und II
Vernissage/Buchpräsentation: 
Fr., 3.10.2014, 19:00 Uhr
Eintritt frei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.