08.09.2014, 15:10 Uhr

Die Zukunft der Landwirtschaft

Mistelbacher Bauernkammergebäude feierte seinen 10. Geburtstag

MISTELBACH. Über das "Zukunftsbild Landwirtschaft" referierte Otto Auer, Vizepräsident der Nö. Landwirtschaftskammer bei der 10-Jahr-Feier: "Große Herausforderungen stehen bevor, Ziel sollte es sein, das, was wir haben, zu erhalten." Von nachhaltigem Umgang mit Ressourcen sprach auch Bauernkammerobmann Hermann Stich, der auch alle Ehren- und Festgäste, darunter LA Manfred Schulz, BH Gerhard Schütt, Vizebürgermeister Ernst Waberer, Direktor Christian Resch, Johann Fally, LA Kurt Hackl, Bezirksbäuerin Eva Weigl und zahlreiche Bürgermeister.

Die Bäuerinnen verwöhnten die Gäste mit Kaffee und Kuchen, die Landjugend mixte Milchshakes und lud zum Melkwettbewerb.

Die Fachschule Mistelbach stellte ihre Tierhaltung vor: den Außenklimastall für Zucht und Schweinemast, die Rinderfreilandhaltung und die Therapietiere.
Für die Kinder gab es einen Streichelzoo. Der Maschinenring präsentierte "Landtechnik einst und jetzt".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.