22.10.2014, 10:10 Uhr

Ein Schloss für alle

(Foto: Löw)
Bei vielen Veranstaltungsbesuchen wurde in den letzten Wochen an Bürgermeisterin DI Anna Steindl wiederholt die Frage der Anmietung von Schlossräumlichkeiten für private Zwecke herangetragen.

„Runde Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen! Anlässe für Feiern im Freundes- und Familienkreis gibt es viele“, weiß Bürgermeisterin DI Anna Steindl. „Viele WolkersdorferInnen sowie BewohnerInnen der umliegenden Ortschaften möchten diese Feste gerne im Schloss abhalten.“

Ein durchaus verständlicher Wunsch. Schließlich verfügt das Wolkersdorfer Schloss nach seiner Renovierung über wunderschöne repräsentative Räume. Diese stehen derzeit laut Gemeinderatsbeschluss vor allem für öffentlich zugängliche Kultur- und Bildungsveranstaltungen zur Verfügung.

„Nichts liegt mir ferner, als mich den Wünschen der Bevölkerung entgegenzustellen“, versichert Bürgermeisterin DI Anna Steindl. „Kurzfristig habe ich daher bereits Anfang der Woche die Schlossvermietung in der Stadtratssitzung zum Thema gemacht.
In der nächsten Gemeinderatssitzung werde ich vorschlagen, die Vergabekriterien dahingehend abzuändern, dass das Schloss künftig auch für private Feiern angemietet werden kann. Den öffentlichen Kultur- und Bildungsauftrag werden wir dennoch fest im Auge behalten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.