24.05.2017, 08:59 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung im Kutschenmuseum

Dir. Wolfgang Satzer, Bgm. Brigitte Ribisch, Vizebgm. Georg Eigner. (Foto: privat)
Bürgermeisterin Brigitte Ribisch konnte am Sonntag im Beisein der zahlreich erschienenen Gäste im Kutschenmuseum Laa die Sonderschau 2017 "Königlicher Schlittenzauber" eröffnen. Auch eine Delegation des Museumsmanagements NÖ war von der Vielfalt und Qualität des Gebotenen überrascht. Die zahlreichen Schlitten, Schlittendecken, Fußsäcke, Engelsgeäute, Kutschenöfchen, flachen Wärmeflaschen in Form von Rücken- und Bauchwärmern sowie Kutschermäntel und Unterpelze können noch bis Ende Oktober besichtigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.