14.12.2017, 14:35 Uhr

Frau nach Unfall auf B7 verletzt

(Foto: FF Wilfersdorf)
WILFERSDORF. In den Morgenstunden wurde die FF Wilfersdorf zu einem Verkehrsunfall auf die B 7 gerufen. Eine Lenkerin war mit ihrem Pkw bei Kilometer 44,6 von der Fahrbahn abgekommen und stand quer im Straßengraben. Die Verletzte wurde vom Roten Kreuz versorgt.
Nach Absicherung der Einsatzstelle und Aufbau eines einfachen Brandschutzes wurde die Grabensohle mit Unterlagshölzern ausgelegt. Danach wurde das Fahrzeug mit der Seilwinde des RLF rücklings aus dem Graben gezogen und am nahegelegenen Güterweg zur Abholung durch den Abschleppdienst abgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.