02.11.2016, 14:17 Uhr

Gaweinstal wiederholt als "familienfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet

GR Birgit Boyer, Gen.Sekr. des Österr. Gemeindebundes Dr. Walter Leiss, Bgm. Richard Schober, GR Heidelinde Esberger, OV gGR Thomas Wimmer, Familienministerin Sophie Karmasin und gGR RegRat Herbert Kienast. (Foto: Christoph Kerschbaum)
Am 18. Oktober verlieh Familienministerin Sophie Karmasin in Graz an Gemeinden aus ganz Österreich für ihr Engagement gegenüber Familien das Zertifikat „Familienfreundliche Gemeinde“. Insgesamt 83 Gemeinden wurden in diesem Rahmen ausgezeichnet. Unter ihnen auch die Marktgemeinde Gaweinstal, die bereits zum zweiten Mal das staatliche Gütezeichen erhalten hat. Den Preis nahm Bürgermeister Richard Schober gemeinsam mit GR Heidelinde Esberger, OV gGR Thomas Wimmer, gGR Herbert Kienast und GR Birgit Boyer entgegen.

„Ich habe als Gemeinderätin und Projektleiterin diesen Prozess mit Unterstützung der Bürger geleitet“ erklärt GR Heidelinde Esberger und ist zufrieden, dass so viele Projekte in den letzten Jahren gemeinsam mit der Bevölkerung umgesetzt werden konnten. Der Bogen familienfreundlicher Maßnahmen spannt sich von der Schaffung einer Kleinkinderbetreuung ab dem ersten Lebensjahr über die Erweiterung des Ferienspielprogrammes unter Einbindung der ortsansässigen Vereine und Institutionen bis hin zur Beschattung der Spielplätze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.