05.10.2017, 10:23 Uhr

Genuss-Einkauf am Neumarkt

Frisches Obst und Gemüse gibt’s bei Aydogdu Ilyas am Neumarkt jeden Freitagvormittag. (Foto: Neumarkt)
Diesen Mann haben im Sommer viele Mistelbacher vermisst: Aydogdu Ilyas. Am Neumarkt betreibt er das Jahr über regelmäßig seinen Stand. Am Hauptplatz führt er ein kleines Obst- und Gemüsegeschäft. Die Pause hat er sich redlich verdient, denn das Jahr über beginnt sein Arbeitstag um halb drei Uhr früh. Erste Station ist immer der Großgrünmarkt. Nach dem Einkauf warten dann schon die jüngeren Kinder auf ihn, insgesamt hat er vier, drei Mädchen und einen Bub. Er bringt sie zur Schule und fährt dann nach Mistelbach, um die frische Ware in seinem kleinen Laden einzusortieren. Jeden Freitag stehen er oder sein Onkel am Neumarkt. Mit türkisch-österreichischem Humor sorgen die beiden dafür, dass man hier neben den saisonalen Angeboten der regionalen Anbieter die ganze Palette an Obst und Gemüse erhält. In Österreich ist Aydogdu Ilyos, seit er 13 Jahre alt ist. Der gebürtige Türke wohnt mit seiner Familie in Wien. Mistelbach gefällt ihm gut. Die Leute sind nett, sagt er.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.