13.10.2016, 14:16 Uhr

Gerasdorfer gesund unterwegs

Bürgermeister Alexander Vojta, Organisatorin Ilse Popp, Gesundheits-Stadträtin Gertrude Sommer, Stadträtin Brigitte Groß. (Foto: Gigl)

„Pumperl g`sund in Gerasdorf“, war das diesjährige Motto des Gesundheitstages. Das breitgefächerte Angebot wurde mit Freude und Begeisterung von den Besuchern der Veranstaltung angenommen.

Beim Gerasdorfer Gesundheitstag im Hort Oberlisse Anfang Oktober wurde eine Vielzahl an Angeboten, sowie Vorträge und Vorführungen zum Mitmachen geboten.
Die Möglichkeit verschiedenste Fitnesstestgeräte unter Anleitung des „tut gut!“ Teams auszuprobieren wurde von Alt und Jung zahlreich genutzt. Entspannung und Spaß mit Yoga, einfache Griffe und Informationen zur Selbstverteidigung vom Team des VTBM aber auch das Trockentraining des Roten Kreuzes und Jugend Rot Kreuz Gerasdorf für die Erstversorgung eines Patienten mit dem Defibrillator fanden großes Interesse. Besonders die Vorträge „Wie Farben mein Leben bereichern“, „Stressbedingte und ernährungsbedingte Erkrankungen“ und “Ich einmal anders“ ergänzten sich fantastisch.

Regen Zulauf gab es auch bei der Gesundheitsstraße, die unter anderem einen Seh- und Hörtest, sowie eine Blutuntersuchung durch das Team der NÖ Volkshilfe mit zusätzlichen Informationen zum Gedächtnistraining und Seniorenturnen anbot.
Des Weiteren führte Medizinalrat Dr. Johanna Schlederer in Zusammenarbeit mit dem Team der Stadtapotheke Gerasdorf die Grippeimpfung durch. Dr. Herfried Pock veranstaltete wieder eine tolle Quizshow mit anschließender Verlosung eines Blutdruckmessgerätes.

Im Zuge des „Arzneimittel-Interaktions-Checks“ wurden Fragen zu Medikamenten durch Dr. Markus Pock beantwortet. Selbst unsere Hebamme stand Schwangeren und jungen Müttern mit Rat und Tat zur Verfügung. Die Küchenexperimente von „tut gut!“ zeigten auf wie viel versteckten Zucker wir täglich mit unserer Nahrung aufnehmen. Weitere Stationen wie Fußpolarity, Energiepoint, Psychotherapie und Reiki, Ergotherapie, Physiotherapie, Shiatsu, Gesund & fit All rundeten das Programm ab. Die Besucher stärkten sich kulinarisch bei der „gesunden Jause“ welche vom Team des Hortes Gerasdorf/Oberlisse bereitgestellt wurde.

Bgm. Alexander Vojta betont: „Wie wertvoll Gesundheit ist, wissen wir meistens erst dann, wenn wir sie nicht mehr haben. Ich habe heuer beim Gesundheitstag besonders viele Gerasdorferinnen und Gerasdorfer begrüßen dürfen. Es ist uns diesmal gelungen, auch die jüngere Generation mit den Angeboten anzusprechen. Das ist eine gute Entwicklung und ein Ansporn für das kommende Jahr.“

Gesundheits-Stadträtin Gertrude Sommer sagt: „Die Veranstaltung war auch heuer wieder ein voller Erfolg und sehr informativ. Die vielen Vorführungen und Vorträge der Aussteller boten den Besucherinnen und Besuchern ein umfangreiches Angebot in Richtung Gesundheit und Vorbeugung.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.