24.07.2017, 18:20 Uhr

Kleinlaster fällt Böschung hinab

(Foto: FF Mistelbach)
SCHRICK. Aus ungeklärter Ursache kommt ein Kleinlastkraftwagen auf der B46
zwischen Schrick und Lanzendorf im Schricker Wald von der Fahrbahn ab und stürzt über die Böschung.
Das Fahrzeug touchiert daraufhin einige Bäume und kommt auf der Fahrerseite zu liegen. Der Lenker wird dabei unbestimmten Grades verletzt.
Zufällig vorbeikommende Kollegen des Roten Kreuzes und von Notruf 144, sowie der Anästhesist Robert Mosser leisteten Erste Hilfe bis zum Eintreffen des Rot-Kreuz Teams und NEF.

Erstversorgung

Gemeinsam mit den Einsatzkräften des NEF Mistelbach und des Rettungswagen
des Mistelbacher Roten Kreuzes können die Feuerwehrleute den Verletzten vor Ort erstversorgen und in weiterer Folge über die steile, rutschige Böschung zum Rettungswagen bringen.

Bergung

Unklar war zu diesem Zeitpunkt, ob sich noch weitere Personen im Fahrzeug befunden haben, weshalb sofort mit der Suche begonnen wurde. Gefunden wurde niemand.
Die Freiwilligen Feuerwehr Schrick barg das Fahrzeuges mittels Seilwinde,
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.