19.06.2017, 12:01 Uhr

Kultur im Park geht in die 3. Woche

(Foto: privat)
Die Theatergruppe Kronberg präsentiert heuer das Stück „Es war die Lerche" von Ephraim Kishon!

»Romeo und Julia«: das größte Liebespaar aller Zeiten. Wer kennt nicht die tragische Geschichte der beiden Liebenden. Doch was wäre geschehen, wenn Julia rechtzeitig erwacht wäre und die beiden als in die Jahre gekommenes Ehepaar noch in Verona lebten? Genau diese Geschichte erzählt Kishon in seiner Satire »Es war die Lerche«. Selbst das bekannteste Liebespaar der Weltgeschichte bleibt nicht von den täglichen Streitereien des Ehealltags verschont. Der Ballettlehrer Romeo und die Hausfrau Julia sind zudem mit ihrer 14jährigen pubertierenden Tochter geschlagen. Auch der uralte Pater Lorenzo und Julius Amme sind ständige Besucher im Haus. Da erscheint der nicht mehr ganz taufrische William Shakespeare um sein Werk zu vollenden, doch das gestaltet sich schwieriger als gedacht...

Es spielen: Josef Romstorfer, Dajana Kvasnovski, Alexander Lainer
Regie: Stephan Witzlinger
Veranstaltungsort: Josef-Kraus-Park, Kronberg
Karten unter www.ticketjet.com oder Tel. 0664/3259281
Nähere Infos unter www.kulturimpark.at.

Theateraufführungen

24. Juni, 1. Juli, 8. Juli und 15. Juli jeweils ab 20.30 Uhr.

Das weitere Programm von „Kultur im Park“:

23. Juni ab 20.30 Uhr – OTTO SCHENK „Sachen zum Lachen“ (nur mehr Restkarten)
30. Juni ab 20.30 Uhr – A MUSICALSTORY ein hochklassiger Ausflug in die Musicalwelt
14. Juli ab 20.30 Uhr – KORNFELD mit der „Sommernacht des Schlagers“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.