16.03.2017, 10:22 Uhr

Lustiger 1. Hochleithner Ski- & Rodeltag Hochleithen

Die VP Hochleithen freut sich sehr über das große Interesse am 1. Hochleithner Ski- und Rodeltag. (Foto: privat)
Die Volkspartei Hochleithen lud zum 1. Schi- und Rodeltag ein. 86 Wintersportbegeisterte verbrachten einen erlebnisreichen Tag in Stuhleck mit anschließendem Aprés Ski am Zauberberg. Es waren sich jung und alt einig, dass dieser Tag eine Fortsetzung finden soll.

Am Wochenende lud die Volkspartei Hochleithen zum 1. Schi- und Rodeltag – eigentlich auf den Zauberberg Semmering. Der Ausflug fand in der Gemeinde sofort großen Anklang, so freuten sich 86 HochleithnerInnen auf einen lustigen Tag auf Skiern. Am Semmering angekommen änderten eine Sturmwarnung und eine kleine Buspanne den Tagesplan, kurzerhand reiste die große Skigruppe aufs Stuhleck weiter, wo ein abwechslungsreicher und amüsanter Skitag verbracht wurde. Zum ausgiebigen Aprés Ski gings dann zurück auf den Zauberberg wo jung und alt gemeinsam feierten.
Die Volkspartei Hochleithen – unter den Reiseleitern Eva Brunnhuber und Wolfgang Antl – freuten sich sehr, dass die Ideen des gemeinsamen Ausflugs auf so großes Interesse in der Dorfgemeinschaft stieß. Daher wird eine weitere gemeinsame Aktivität in Hochleithen nicht lange auf sich warten müssen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.