05.12.2017, 21:04 Uhr

MUSIKUS wurde gesegnet!

Im Zuge des 13. Adventzaubers in der Kellergasse Fuchsenweg in Bullendorf wurde traditionell der Messwein für 2018 gesegnet. Die Winzerfamilie Anna und Franz Stoiber hat zu dieser feierlichen Zeremonie geladen.
Die würdevolle Segnung wurde vom örtlichen Pfarrer Mag. Ernst Steindl vorgenommen. Für eine musikalische Umrahmung mit viel Brauchtum und Tradition sorgte Leopold Theil mit den Kettbrassbrunner.
Der diesjährige Wein-Pate, der geschäftsführende Gemeinderat der Gemeinde Wilfersdorf und gleichzeitige ÖVP-Bezirksgeschäftsführer Horst Obermayer gab den Jungen 2017 den Name "Musikus".
Unter den geladenen Gästen waren unter anderem der Bürgermeister Josef Tatzber, Vizebürgermeister Gerhard Strasser, die weiteren Gemeinderäte, der Obmann des Kultur- und Verschönerungsvereines Heinz Traindl und der Adventzauberorganisator Josef Kohzina. 
Von der Winzerfamilie wird traditionell der gesegnete Wein für das kommende Jahr als Messwein zur Verfügung gestellt!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.