15.01.2018, 11:20 Uhr

Ölaustritt in Hochleithen

(Foto: FF Hochleithen)
HOCHLEITHEN. Der Ursprung des Ölaustritts wurde beim Gemeindezentrum in Hochleithen identifiziert. Die Feuerwehrleute aus Hochleithen errichteten eine Ölsperre bei der Volksschule. Ein zweites Team baute zwei weitere Sperren in Traunfeld um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.
Das Kanalrohr vom Einlaufgitter Gemeindezentrum bis zum Bach wurde mit Bioversalreiniger gereinigt und abschließend durchgespült. Daraufhin wurde bei den Ölsperren ein Ölbindemittel aufgebracht, die Reste danach mittels Bioversalfeuerlöscher neutralisiert und anschließend entsorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.