14.04.2017, 07:49 Uhr

Ratscherkinder in Altlichtenwarth

(Foto: Richard Weigl)
Altlichtenwarth: Pfarrkirche | Nun hat es wieder begonnen - das traditionelle Osterratschen der Ministrantinnen und Ministranten von Altlichtenwarth.

Nach der Messe am Gründonnerstag ging es los, alle Ratscherkinder versammelten sich bei der Kirche, die Ratschen waren bereits grün/weiß geschmückt.

Auch noch am Karfreitag (die Ratsche wird schwarz/weiß geschmückt) und am Karsamstag (die Ratsche rot/weiß geschmückt) werden die Kinder jeweils 4x / Tag zum Ratschen aufbrechen.

Am Ostersonntag haben sich die fleißigen Kids dann die Geschenke vom Osterhasen redlich verdient.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.