08.09.2014, 19:33 Uhr

Talisman für Oldtimerfreund "Hero"

Als Motivation und Glücksbringer für seinen Weltrekordversuch bekam Ronald Heberling "Hero", der mit seinem Wohnwagengespann auch zu den Oldtimerfreunden Bullendorf zählt, von seinen gleichgesinnten Freunden Alois Diem und Anton Schräfl ein Halstuch geschenkt.

Der mit Oldtimerfans vollbesetzte Reisebus war am Samstag den 6. September gegen 21.30 Uhr gerade auf dem Heimweg von der Hausmesse einer großen steirischen Firma für landw. Fahrzeuge, Geräte und Ersatzteile, wo jeder Fahrgast so ein Tuch erhielt, und kehrte als letzte Station in Hochleithen ein, um "Hero" damit aufzumuntern und anzufeuern.

Letztendlich dürfte es mitgeholfen haben, denn der Weltrekord wurde geschafft. Herzlichen Glückwunsch von den Oldtimerfreunden Bullendorf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.