06.10.2016, 14:46 Uhr

Wolkersdorf: Wohlfühlgemeinde für Kinder und Jungfamilien

STR Gabi Grames, Bgmin. DI Anna Steindl, Sonderpädagogin Marion Hölzl, Sabine Ullmann (prov. Leitung), Sabina Neudorfsky (Elternbeirat), Petra Mayer (Elternbeirat), Martina Schusko und Susanna Robl (Betreuerinnen) (Foto: Löw)
Acht Elternabende in Schulen und Kindergärten – und die Stadtgemeinde Wolkersdorf ist immer mit dabei! Bürgermeisterin DI Anna Steindl, Stadträtin Gabi Grames und VB Gerhard Müllebner nehmen persönlich an den Elternabenden teil, um gemeinsam mit PädagogInnen und Eltern den Beginn des neuen Jahres gut zu organisieren.
„Der Besuch der Elternabende bietet eine großartige Möglichkeit, um mit den Eltern persönlich ins Gespräch zu kommen. Kleinere Probleme oder Missverständnisse lassen sich so oft direkt vor Ort sofort und unbürokratisch aus der Welt schaffen“, erklärt die Bürgermeisterin. „Da bei dieser Gelegenheit häufig auch andere Wünsche abseits der Kinderbetreuung an mich herangetragen werden, können wir auf die Bedürfnisse der jungen Familien rasch und effizient reagieren.“

Derzeit laufen in Wolkersdorf die Erhebungsverfahren für das Audit familienfreundlichegemeinde. Die Stadtgemeinde Wolkersdorf kann zwar auf dem Familiensektor mit zahlreichen Angeboten wie Kleinstkinderbetreuung, Nachmittagsbetreuung, Kreativakademien, Jugendtreffs, Betreutes Wohnen, Familien- und Sozialpaket, WOLKIMobil und Sozialmarkt aufwarten. Im Rahmen des Auditverfahrens wird geklärt, ob die familienfreundliche Gemeinde Wolkersdorf nicht doch noch das eine oder andere Angebot ergänzen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.