19.11.2016, 06:55 Uhr

Ein BISSchen Heimat

v.l.n.r. Cornelia Makowsky-Egger, Claudia Herzog, Mathilde Winkler, Gerlinde Paul
Mistelbach: Hauptplatz/Zentrum | Am Tag des Apfels verteilten die Freiheitlichen Frauen des Bezirkes Mistelbach in Mistelbach, Ladendorf, Asparn und Wolkersdorf Äpfel an die Bevölkerung.
Mit dem Slogan „ein BISSchen Heimat“ überraschten die Freiheitlichen Frauen in Ladendorf am Bahnhof die Pendler mit Äpfel und sorgten für ein gesundes Frühstück. In Mistelbach, als nächste Station wurden die Passanten am Hauptplatz mit frischen, saftigen Äpfeln aus dem Weinviertel verwöhnt. Auch in Wolkersdorf war das Echo auf diese erstmalige Aktion überraschend positiv. Die Initiative Freiheitlicher Frauen (IFF) Bezirk Mistelbach konnte mit dieser Apfelverteilung einen großen Erfolg verzeichnen. Cornelia Makowsky-Egger, Initiatorin der Aktion im Bezirk, war überwältigt von den vielen positiven Rückmeldungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.