09.10.2017, 09:16 Uhr

Gschwindl: Neos fordern verschränkte Ganztagesschule

Daniela Gschwindl: "Wenn ich will, dass sich was verändert, muss ich selbst anpacken."
BEZIRK MISTELBACH. "Im ganzen Weinviertel gibt es keine einzige verschränkte Ganztagsschule. Alleine im Bezirk Mödling gibt es hingegen vier", Daniela Gschwindl, regionale Spitzenkandidatin der NEOS sieht hier ein fehlendes Angebot. Selbst Elementarpädagogin weiß Gschwindl, dass unterschiedliche Kinder unterschiedliche Formen des Unterrichts brauchen. Als vierfache Mutter, weiß sie auch, dass die Lebensrealität der meisten Familien keine Trennung zwischen Schule und Nachmittagsbetreuung erlaubt.
„Familien müssen sich für die Schule entscheiden können, die ihrer Lebensrealität und den Talenten und Lernweisen ihrer Kinder entsprechen. Im Weinviertel sind wir davon weit entfernt. Hier gibt es eine Schulform für alle. Das schränkt vor allem Mütter in ihrer Entscheidung, ob sie zu Hause arbeiten wollen, oder in einem anderen Beruf, stark ein.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.