06.12.2017, 09:32 Uhr

Neos sammeln Unterschriften

(Foto: Foto: privat)
BEZIRK MISTELBACH. Im Nationalrat konnten sie sich beim zweiten Antreten behaupten. Für den niederösterreichischen Landtag gilt es Unterschriften zu sammeln um überhaupt kandidieren zu dürfen.
An der Spitze im Bezirk Mistelbach steht die Münichthalerin Daniela Gschwindl. "Momentan sammeln wir unermüdlich die notwendigen 50 Unterstützungserklärungen in jedem der 20 Wahlkreisen", erklärt die vierfache Mutter

ZUR PERSON

Die 32-jährige Daniela Gschwindl arbeitet als Kindergärtnerin. Derzeit ist sie mit ihrem vierten Kind in Karenz. Für die Neos engagiert sie sich in der Öffentlichkeitsarbeit. Auf der Landesliste wird sie an Platz 7 kandidieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.