offline

Christoph Kepplinger

146
Heimatbezirk ist: Mistelbach
146 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 11.03.2014
Beiträge: 24 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 8
Folgt: 16 Gefolgt von: 3
1 Bild

Hoffnung Hanf. Landwirtschaft - Industrie - Medizin

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Gänserndorf | am 26.03.2017 | 36 mal gelesen

Marchegg: Schlossgasthof | Eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt ist der Hanf. In den letzten Jahren erlebt ihre Nutzung einen neuen Aufschwung. Die Potenziale in Landwirtschaft, Industrie und Medizin sind vielversprechend. Die KPÖ Weinviertel lädt zu einer informativen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zu diesem vielseitigen Thema am 22. April 2016 um 16 Uhr im Schlossgasthof Marchegg. Referenten: Gerhard Hager und Clemens Wallishauser

1 Bild

Vortrag: Die russische Februarrevolution 1917 als Auftakt zum Roten Oktober

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Neubau | am 17.03.2017 | 17 mal gelesen

Wien: Kulturcafé Siebenstern | Am 27. Februar (12. März) 1917 siegte in Russland, getragen von Massenaktionen der Arbeiter und Bauern, die bürgerlich-demokratische Revolution, die zum Sturz der zaristischen Selbstherrschaft führte. Es bildete sich eine Doppelherrschaft heraus: auf der einen Seite die Sowjets der Arbeiter-, Soldaten- und Bauerndeputierten als Volksorgane, auf der anderen Seite die provisorische Regierung als Machtorgan der Bourgeoisie...

1 Bild

Öffis im Osten - Wohin fährt Niederösterreich?

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Gänserndorf | am 26.01.2017 | 72 mal gelesen

Marchegg: Schlossgasthof | Die KPÖ Weinviertel lädt zu einem Vortrag & Diskussion mit dem Verkehrsexperten und Ökonomen DDr. Josef Baum über den Zustand und die Perspektiven im Öffentlichen (Pendler-)Verkehr im östlichen Niederösterreich. Eintritt frei!

1 Bild

Freundschaftliches Treffen von KPÖ und KSČM in Znaim

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 18.12.2015 | 390 mal gelesen

Znojmo (Tschechische Republik): Agrodům | Die regionale Parteikonferenz der tschechischen Kommunisten (KSČM) in Znaim am 12. Dezember konnte – erstmals seit langer Zeit – Gäste aus Österreich begrüßen. Als internationale Delegierte waren Christoph Kepplinger und Markus Fendrych von der KPÖ Weinviertel angereist, um sich ein Bild von der politischen Arbeit der mitgliederstärksten Partei Tschechiens zu machen. Zur Diskussion stand vor allem die Regionalwahl im Jahr...

1 Bild

Ehemaliger Gewerkschafter und OMV-Betriebsrat Rudolf Prantl verstorben

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 04.09.2015 | 203 mal gelesen

Rudolf Prantl konnte Ende Jänner dieses Jahres noch mit seiner Familie und seinen Freunden seinen 90. Geburtstag feiern. In den letzten Wochen verschlechterte sich sein Gesundheitszustand ziemlich rasch, und er verstarb am 20. August. Rudi, wie ihn alle nannten, stammte aus einer Arbeiterfamilie in der burgenländischen Gemeinde Stöttera bei Mattersburg, hatte viele Geschwister und erlernte das Schusterhandwerk. 1952 kam...

3 Bilder

KPÖ Weinviertel veranstaltete Vortragsabend "70 Jahre Befreiung Österreichs"

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 13.05.2015 | 353 mal gelesen

Mistelbach: Gasthaus zum Schillingwirt | Zu einem Vortrag hatte die KPÖ Bezirksorganisation Weinviertel am 5. Mai in das Gasthaus zum Schillingwirt nach Mistelbach geladen. Der Anlass: Bereits zum 70. Mal jährte sich 2015 das Ende der faschistischen Herrschaft und die Begründung der Republik Österreich. "Das Datum unserer Veranstaltung ist nicht zufällig gewählt", begrüßte Christoph Kepplinger, der Mistelbacher Bezirksverantwortliche der KPÖ, die Gäste, "denn...

1 Bild

Fahrverbot sorgte für Debatte im Gemeinderat

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 14.04.2015 | 270 mal gelesen

Laa an der Thaya: Rathaus | Seit Herbst 2014 gilt in der Beethovengasse in Laa an der Thaya ein allgemeines Fahrverbot für den motorisierten Verkehr, Linienbusse und AnrainerInnen ausgenommen. Emotionale Diskussionen waren bisher die Folge, denn ein beliebter "Abschneider" für AutofahrerInnen durch Wohngebiet wurde damit unterbunden. Noch im Vorfeld der Gemeinderatswahl führten Mitglieder der FPÖ, unterstützt von ProLaa, eine Unterschriftensammlung...

1 Bild

Gedenkkundgebung zur Befreiung Wiens am 13. April 1945

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 08.04.2015 | 140 mal gelesen

Wien: Reumannplatz | Auf dem Mahnmal am Favoritner Reumannplatz sind die Konzentrationslager und Gefängnisse angeführt, in denen Bewohner des 10. Bezirkes gestorben sind: Treblinka, Buchenwald, Dachau, Mauthausen, Ebensee, Landesgericht Wien, Bergen-Belsen, Sachsenhausen, Stein a. d. Donau, Strutthof, Morzinplatz, Theresienstadt, Ravensbrück, Auschwitz, Birkenau. Es wurde 1981 mit Hilfe der drei staatsgründenden Parteien der Zweiten Republik...

1 Bild

Diskussionsveranstaltung: "Befreiung und Wiederaufbau in Wien"

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 07.04.2015 | 150 mal gelesen

Wien: Kulturcafé Siebenstern | Die Alfred Klahr-Gesellschaft lädt am 14. April ab 19 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung in das Kulturcafé 7Stern in Wien-Neubau. Zwei Vorträge und eine Filmpräsentation sind dem Thema "Befreiung und Wiederaufbau in Wien" gewidmet. Univ.-Prof. Dr. Hans Hautmann wird über die historischen Ereignisse zur Befreiung Wiens im April 1945 sprechen, anschließend wird ein 14-minütiger sowjetischer Dokumentarfilm über die Kämpfe...

1 Bild

Ernest Kaltenegger präsentiert "Slowenien für Linksabbieger"

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 07.04.2015 | 188 mal gelesen

Wien: Werkl im Goethehof - Selbstverwaltete kulturelle Freiräume | Wer seinen nächsten Slowenienurlaub "einmal anders" gestalten will, dem sei diese Veranstaltung herzlich empfohlen. Ernest Kaltenegger begibt sich am 21. April mit einem Foto-Reisebericht auf die Spuren der Partisanen. Veranstaltet wird der Abend von der überparteilichen Initiative Rassismusfreies Transdanubien in der Donaustadt. Kaltenegger war von 1998 bis 2005 KPÖ-Wohnungsstadtrat in Graz, und von 2005 bis 2009...

1 Bild

KPÖ Wiener Neustadt feiert 70 Jahre Befreiung vom Faschismus

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 07.04.2015 | 129 mal gelesen

Wiener Neustadt: Gasthaus Nitzlader | Zu einer feierlichen Zusammenkunft lädt die KPÖ-Bezirksorganisation Wiener Neustadt alle Mitglieder, FreundInnen sowie die interessierte Öffentlichkeit am Samstag, den 25. April ins Gasthaus Nitzlader. "Wir wollen an die Befreiung unseres Landes durch die Anti-Hitler-Koalition, insbesondere durch die Rote Armee, und an das Vermächtnis jener erinnern, die für das Ziel der Wiedererrichtung Österreichs als unabhängiger Staat...

1 Bild

Purkersdorfs Befreiung von der Nazi-Herrschaft vor 70 Jahren

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 06.04.2015 | 119 mal gelesen

Purkersdorf: Salettl | Die Purkersdorfer Liste Baum & Grüne laden zur Erinnerungsveranstaltung, bei dem zwei Zeitzeuginnen über die Ereignisse vor 70 Jahren berichten. Stephanie Schneeweiss, die demnächst 93 Jahre alt wird, erlebte die Befreiung Purkersdorfs von der Nazi-Herrschaft am 6. April 1945. Sie erfüllte durch ihre Russischkenntnisse jahrelang eine wichtige praktische Funktion als Dolmetscherin und erlebte auch dramatische Situationen....

1 Bild

Gedenkwanderung zum 70. Jahrestag der Befreiung Transdanubiens vom Nationalsozialismus

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 05.04.2015 | 274 mal gelesen

Wien: U1-Station Alte Donau | Am 13. April 1945 zogen die letzten Nazitruppen aus Floridsdorf und der Donaustadt (welche damals zu Floridsdorf gehörte) ab. Weniger als vier Wochen später war der Zweite Weltkrieg in Europa mit der Kapitulation des Deutschen Reichs zu Ende. Zu dieser Gedenkwanderung laden ein: die überparteiliche Gedenkplattform Transdanubien, Heinz Berger (Plattform bürgerProtest), Gustl Faschang (Lichterkette 2009), Johann Höllisch...

1 Bild

Vor 70 Jahren: Die Befreiung Österreichs vom Faschismus 1

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Mistelbach | am 28.03.2015 | 368 mal gelesen

Mistelbach: Gasthaus zum Schillingwirt | Nach zwölf Jahren zweier faschistischer Diktaturen kam es im April 1945 zur Wiedererrichtung der Demokratie in Österreich. Neben den Aktivitäten der illegalisierten Widerstandskämpfer trug die Rote Armee den maßgeblichsten Anteil an der militärischen Befreiung des Landes. Noch bis in den Mai 1945 schickten fanatisierte Anführer des Nazi-Regimes im Weinviertel Jugendliche aus der Landbevölkerung in den fast sicheren Kriegstod....

1 Bild

Silbernes Abzeichen für 25 Jahre KPÖ-Mitgliedschaft

Christoph Kepplinger
Christoph Kepplinger | Gänserndorf | am 16.03.2015 | 121 mal gelesen

Strasshof: Pizzeria Domani | Beim Monatstreffen der KPÖ Bezirksorganisation Weinviertel wurde Eduard Hager aus Auersthal für sein 25-jähriges Mitgliedsjubiläum geehrt. Landesparteivorsitzender Erich Stöckl dankte im Namen der KPÖ Niederösterreich und überreichte eine Urkunde sowie das Parteiabzeichen in Silber.