offline

Josef KOHZINA

2.551
Heimatbezirk ist: Mistelbach
2.551 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 07.11.2011
Beiträge: 418 Schnappschüsse: 65 Kommentare: 0
Folgt: 3 Gefolgt von: 8
1 Bild

Traditionelle Valentinsaktion in Bullendorf!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 11.02.2018 | 91 mal gelesen

Bullendorf: Bullendorfer Gemeinderäte beschenkten die Ortsbevölkerung mit gelben Narzissen! Blumen und Geschenke für den Liebsten? In England und Amerika hat dieser Brauch am 14. Februar bereits eine lange Tradition. Bei uns gewann der Valentinstag erst nach dem 2. Weltkrieg an Bedeutung. Seinen Namen soll der Valentinstag vom gleichnamigen Bischof der italienischen Stadt Terni haben, der im 3. Jahrhundert lebte....

1 Bild

Angebliche Lärmbelästigung durch A5!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 09.02.2018 | 687 mal gelesen

Wilfersdorf:     Der ÖVP-Bürgermeister Josef Tatzber und sein Team führen vermehrt Lärmmessungen durch. Auf Grund eines Zeitungsartikels über angeblich erhebliche Lärmbelästigungen im Gemeindegebiet von Wilfersdorf durch den Autobahnverkehr, führten und führen der Wilfersdorfer Bürgermeister Josef Tatzber und einige ÖVP-Gemeinderäte vermehrt Lärmmessungen an verschiedenen Plätzen im gesamten Gemeindegebiet Wilfersdorf...

1 Bild

Nahversorger gesucht!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 08.02.2018 | 63 mal gelesen

Wilfersdorf:     Der Wilfersdorfer Bürgermeister Josef Tatzber und sein Team betreiben intensive Suche nach einen geeigneten neuen Nahversorger! Nachdem die Betreiberin des Spar-Marktes in Wilfersdorf mit Juni heurigen Jahres in den wohlverdienten Ruhestand gehen wird, wird ein geeigneter Nachfolger und Weiterbetreiber gesucht. Neben dem Bürgermeister Josef Tatzber von der ÖVP und seinem Team ist auch die...

2 Bilder

VENATIO - Wildspezialitäten aus Jägerhand!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 06.02.2018 | 379 mal gelesen

Seit knapp einem Jahr gibt es im Weinviertel einen jungen Familienbetrieb, der sich ausschließlich auf die Veredelung von Wildbret spezialisiert hat. Albert Huber, selbst ein erfolgreicher Unternehmer und leidenschaftlicher Jäger, kümmert sich in erster Linie um das Wildbret und die weitere Zusammenarbeit mit regionalen Fleischereien. Elena Huber ist in diesem Bereich eine Quereinsteigerin, auch wenn sie schon seit mehreren...

1 Bild

Weiteres Waffenpflege-Seminar beim Schützenverein-Mistelbach!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 04.02.2018 | 126 mal gelesen

Mistelbach: Am vergangenen Freitag hat beim Schützenverein-Mistelbach ein weiteres Waffenpflege-Seminar stattgefunden. Die Vortragenden waren einmal mehr Heinz & Hanna von der Firma „Das Jagdrevier“ aus Bad Goisern am Hallstättersee. https://www.facebook.com/dasjagdrevier. Der Oberschützenmeister Josef Kohzina konnte sich über ein volles Vereinshaus freuen und zahlreiche Schützinnen und Schützen sowie Jägerinnen und...

1 Bild

Der „Schützenverein-Mistelbach“ ist nun auch Arbeitgeber!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 15.01.2018 | 617 mal gelesen

Mistelbach: Der Schützenverein-Mistelbach ist nun auch Arbeitgeber und unterstützt über 50-Jährige bei der Jobfindung im Rahmen der Aktion 20.000! Auf Grund intensiver Erkundigungen und Verhandlungen bei und mit der Leiterin des Arbeitsmarktservice Mistelbach, Marianne Bauer und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, konnte dem über 50-Jährigen Andreas G. aus Wilfersdorf, ein neuer Job gefunden werden! Er ist im...

1 Bild

Bullendorfs Sternsinger!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 14.01.2018 | 51 mal gelesen

Bullendorfs Hl. Drei Könige und Sternsinger mit Begleitung! Rath Lukas und Christoph, Pleil Florian und Daniel, Bammer Viola und Ines, Krammer Bianca und Karina, Krammer Ricarda, Stoiber Viktoria, Unden Emilie, Muck Emilie und Johanna, Schweinberger Andreas, Filipp und Larissa Tatzber!

1 Bild

FF-Mitgliederversammlung in Bullendorf!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 14.01.2018 | 290 mal gelesen

Diesen Sonntag hat der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bullendorf, Oberbrandinspektor Rene Hobersdorfer, zur diesjährigen Mitgliederversammlung ins Feuerwehrhaus geladen. Neben zahlreichen Feuerwehrkameraden konnte er auch den Bürgermeister Josef Tatzber, den Vizebürgermeister Gerhard Strasser, die Gemeinderäte Horst Obermayer, Herwig Krammer und Josef Kohzina sowie den Obmann des Kultur- und Verschönerungsvereines...

1 Bild

Der Bürgermeister lud zum Neujahrsempfang in Wilfersdorf!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 13.01.2018 | 167 mal gelesen

Wilfersdorf:    Am vergangenen Freitag fand im Ernst-Kellermann-Musikerheim in Wilfersdorf der diesjährige Neujahrsempfang statt. Der Bürgermeister Josef Tatzber konnte neben etlichen interessierten Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger auch zahlreiche Vereinsobmänner und Vorstandsmitglieder, die Feuerwehrkommandanten aller vier Katastralgemeinden, den Vizebürgermeister Gerhard Strasser, die fast geschlossen anwesenden...

2 Bilder

Erfolgreiches Dreikönigs-Schießen beim Schützenverein-Mistelbach!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 08.01.2018 | 189 mal gelesen

Am vergangenen Sonntag hat beim Schützenverein-Mistelbach das traditionelle Faustfeuerwaffen-Dreikönigs-Schießen stattgefunden. Der Oberschützenmeister Josef Kohzina und sein Team konnten sich über fast einhundert teilnehmende Schützinnen und Schützen freuen. In der Kategorie Damen-Großes Kaliber konnte sich einmalmehr Alene Degen vor Michaela Schwabel und Michaela Edelmann durchsetzen. Ebenfalls Alene Degen gewann die...

6 Bilder

Warten auf das Christkind!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 25.12.2017 | 112 mal gelesen

Bullendorf:   Am Vormittag des 24. Dezember 2017, hat der Bullendorfer Gemeinderat, Jäger und Jagdaufseher Josef Kohzina, zum wiederholten Male Kinder und deren Eltern, Opas und Omas sowie Tanten und Onkeln zum gemeinsamen „Warten auf das Christkind“ geladen. Mit Unterstützung von Lama „Bruno“ und Alpaka „Balou“ von der Lama-Alpaka-Wiesn in Rabensburg, wurde eine Lama-Wanderung zu einer Futterstelle ins weihnachtliche...

1 Bild

MUSIKUS wurde gesegnet!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 05.12.2017 | 62 mal gelesen

Im Zuge des 13. Adventzaubers in der Kellergasse Fuchsenweg in Bullendorf wurde traditionell der Messwein für 2018 gesegnet. Die Winzerfamilie Anna und Franz Stoiber hat zu dieser feierlichen Zeremonie geladen. Die würdevolle Segnung wurde vom örtlichen Pfarrer Mag. Ernst Steindl vorgenommen. Für eine musikalische Umrahmung mit viel Brauchtum und Tradition sorgte Leopold Theil mit den Kettbrassbrunner. Der...

4 Bilder

Der Adventzauber in der Kellergasse in Bullendorf war wieder mit großem Erfolg gekrönt!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 04.12.2017 | 235 mal gelesen

Am ersten Adventwochenende hat traditionell der Adventzauber in der idyllischen Kellergasse Fuchsenweg in Bullendorf stattgefunden. Der Veranstalterverein, der Kultur- und Verschönerungsverein von Bullendorf, konnte sich an beiden Tagen über regen Besucherzustrom aus ganz Österreich freuen. Bei der offiziellen Eröffnung konnte der Vereinsobmann Heinrich Traindl unter anderem den Abgeordneten zum NÖ Landtag Ing. Manfred...

1 Bild

GEMEINSAM.SICHER in Wilfersdorf!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 01.12.2017 | 62 mal gelesen

Dieser Tage hat die Gemeinde Wilfersdorf zu einem GEMEINSAM.SICHER- Informationsvortrag in den Festsaal ins Liechtensteinschloss Wilfersdorf geladen. Zahlreiche Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger haben der Einladung Folge geleistet und haben die interessanten und informativen Ausführungen, Erklärungen und Ratschlägen der Vortragenden gehört und haben sich im Anschluss auch aktiv in die Abschlussdiskussion eingebracht!...

1 Bild

Großer Andrang beim traditionellen Krampus-Schießen beim Schützenverein-Mistelbach!

Josef KOHZINA
Josef KOHZINA | Mistelbach | am 27.11.2017 | 151 mal gelesen

Nachdem am vergangenen Samstag beim Schützenverein-Mistelbach die Sektion „Ordonnanz“ einen interessanten 200m-Bewerb abgehalten hatte, folgte tags darauf das Krampus-Schießen der Sektion „Faustfeuerwaffen“! Etwas über achtzig Schützinnen und Schützen stellten sich in den Kategorien Kleinkaliber als auch großes Kaliber auf eine Entfernung von 25 Meter der Herausforderung! In der Jugendwertung konnte einmal mehr der...