03.11.2016, 10:37 Uhr

Basketball - die nächsten zwei Siege machen Lust auf mehr!

Dieses war der 4. Streich - Ausswärtssieg gegen die BBU Salzburg!
Die Mistelbach Mustangs bleiben nach einem mühevoll erkämpften 95:83-Sieg bei der BBU Salzburg in der 2. Bundesliga weiterhin ungeschlagen: Ohne Michal Semerad tat sich der Tabellenführer lange schwer, musste in der ersten Halbzeit gegen gut eingestellte Salzburger immer wieder einem Rückstand nachlaufen. Erst in den letzten vier Minuten verpassten Ondrej Dygryn & Co dem Außenseiter mit einem finalen 14:2-Run seine zweite Heimniederlage.

Am 1.11. folgte dann der 5. Streich - Sieg vor heimischen Publikum im Cup gegen die Basket 2000 Vienna Warriors!
Nach einem guten Start in das Spiel steht es rasch 20:9 für die Heimischen, doch nach einem Timeout fangen sich die Gäste und verkürzen den Abstand kontinuierlich, während die Offensive der Mustangs stockt. Das erste Viertel endet +1 für die Wiener.
Anfang des zweiten Viertels können die Gäste ihren Vorsprung kurzzeitig ausbauen, ehe die Mustangs ausgleichen und in Führung gehen. Es folgt ein offener Schlagabtausch, die Mustangs bleiben jedoch die verbleibende Zeit bis zur Pause immer ein paar Scores in Führung. Halbzeitstand: 41:36.
In Q3 ist es die Heimmannschaft, die besser startet und ihre Führung ausbauen kann. Die Gäste finden mit einer Press Defense eine gute Antwort, bringen die Mustangs damit aber nicht aus dem Konzept. Nach einem Timeout von Head-Coach Martin Weissenböck können die Mistelbacher auch Q3 gewinnen. Stand vor dem Schlussviertel: 60:51
Im letzten Viertel versuchen die Gäste, noch einmal richtig aufzudrehen. Mit einer Press Defense und viel Einsatz zwingen sie die Mustangs zu Ballverlusten und erzielen leichte Punkte. Die Offensive der Mistelbacher bleibt aber stabil und so steht es am Ende 78:70.

Nach dem die Mistelbacher die Basket 2000 Vienna Warriors aus dem Cup gekickt haben, geht es am Samstag, den 05.11.2016 um 17:00 Uhr gleich wieder gegen die Wiener zur Sache. Diesmal geht es in der 2. Bundesliga um wertvolle Punkte. Die Mistelbacher wollen weiter ungeschlagen bleiben. Dafür wird die lautstarke Unterstützung der Mustangs-Fans in der heimischen Sporthalle benötigt.

Go Mustangs!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.