08.11.2016, 09:42 Uhr

Basketball - give me five (Siege)!!

Das Heimteam beginnt sichtlich bissiger als im Cupspiel vom 1.11. In den ersten fünf Minuten kontrollieren die Mustangs klar das Spiel und legen +14 vor. Bis zum Ende des 1. Viertels reduziert sich einmal der Vorsprung. Aber auch im zweiten Viertel hat man das Gefühl, dass die Mistelbacher das Spiel in der Hand haben. Mit +13 geht es in die Halbzeit-Pause.

Im dritten Viertel erhöhen die Warriors aus Wien den Druck in der Defense. Das Spiel wird zusehends ruppiger. Zahlreiche Foulpfiffe auf beiden Seiten sind die Folge. Einige unschöne Spielszenen bringen das Publikum in Aufruhr und sorgen zwischenzeitig auch für Unstimmigkeiten zwischen den Schiedsrichtern.

Im letzten Viertel muss Ondrej Dygryn nach einem unsportlichen Foul vom Spielfeld. Dem verbleibenden Team der Mustangs gelingt es jedoch, am Ende konzentriert zu bleiben und die Schrauben nochmals anzuziehen. So endet das Spiel mit dem fünften Sieg in Folge für die Mustangs.

Weiter geht es am Samstag, den 12.11.2016 um 18:00 Uhr auswärts im Showdown gegen die Mattersburg Rocks. Die Burgenländer sind ebenfalls noch ungeschlagen und wollen Ihre Siegesserie gegen Mistelbach fortführen. Die Statistik der vergangenen Jahre spricht für die Rocks, so ist der letzte Sieg der Mustangs schon über 3 Jahre her. Um dies zu ändern benötigt die Mannschaft eine starke Unterstützung der Mistelbacher Fanbase - auf nach Mattersburg!

Go Mustangs!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.