28.09.2016, 10:57 Uhr

Sportliches Wochenende in Gerasdorf: 15. Gerasdorfer Stadtlauf und Gerasdorf fährt Rad

(Foto: Stadtgemeinde Gerasdorf)

Nicht weniger als 723 registrierte Läuferinnen und Läufer nahmen die neue Laufstrecke durch das Stadtzentrum von Gerasdorf anlässlich des 15. Gerasdorfer Stadtlaufes in Angriff. Einen Tag darauf absolvierten insgesamt zwölf Radfahrgruppen die Veranstaltung „Gerasdorf fährt Rad“.

Gestartet wurde direkt im Stadtzentrum vor der Neuen Mittelschule. Die abwechslungsreiche 2,6 km Runde führte die Sportlerinnen und Sportler über die Bahnstraße, in die Guido Rütgers Straße, durch die Peter Paul Straße, direkt wieder am Rathaus vorbei zu Start und Ziel. Das Highlight war eindeutig der Streckenabschnitt durch den Hof der Familie Huber! „So etwas haben wir noch nie erlebt, echt toll“, war der einhellige Tenor der Läuferinnen und Läufer, im Namen derer wir uns sehr herzlich bei Familie Huber für ihr Entgegenkommen bedanken wollen.

Unser Dynamo Seyring war auch heuer wieder mit zahlreichen Kindern und mit vielen Staffeln im neugeschaffenen Staffelbewerb sehr stark vertreten und konnte einige Erfolge bei den diversen Bewerben verbuchen! Die schnellste Gerasdorferin beim Stadtlauf war diesmal Alexandra Mraz, sowie Gregor Schittenhelm bei den Männern! Bürgermeister Alexander Vojta war persönlich bei der Siegerehrung anwesend und gratulierte den glücklichen Gewinnerinnen und Gewinnern.

Das Kinderprogramm gestaltete Clown Pedro, der nach seiner Show im Zelt noch hunderte Luftballontiere für die Kinder bastelte.
Das Rote Kreuz unter der Leitung von Angelika Isensee und Roland Walter unterstützte den Stadtlauf auch heuer wieder mit der Betreuung der Verpflegestation an der Strecke und der medizinischen Notfallversorgung, die Gott sei Dank kaum in Anspruch genommen werden musste.

Vizebürgermeister Abg. Lukas Mandl betont: „Mit vereinten Kräften haben wir den Stadtlauf professionalisiert. Es gibt sicher noch weitere Verbesserungsmöglichkeiten. Aber die Veranstaltung ist jetzt auf einem Niveau, das zu einer modernen Stadt passt. Ich freue mich schon jetzt auf nächstes Jahr.“

Sonnenschein, top motivierte Läuferinnen und Läufer und gute Stimmung machten den Gerasdorfer Stadtlauf auch 2016 zu dem, was er bereits seit 15 Jahren ist – DAS sportliche Highlight jedes Jahr in unserer Stadt!

Auch Radfahren ist in - Dies haben heuer wieder die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung „Gerasdorf fährt Rad“ bewiesen. Die einen waren flott unterwegs, die anderen radelten ein bisschen langsamer, genossen dafür unsere schöne Heimat umso mehr.
Alle Radfahrerinnen und Radfahrer erreichten wohlbehalten das neue Ziel auf der Pfarrwiese gleich neben dem Rathaus. Auf der Festwiese überreichten Bürgermeister Alexander Vojta und Stadtrat Michael Kramer den jeweiligen Gruppenführern eine Urkunde. Bei Speis und Trank klang ein wunderschöner und sonniger Tag aus.

Bürgermeister Alexander Vojta resümiert: „Ich freue mich, dass der Stadtlauf wieder ins Zentrum von Gerasdorf zurückgekehrt ist. Die neue Streckenführung ist optimal und das gute Wetter hat auch einen zusätzlichen Beitrag geleistet, dass die Veranstaltung rundherum gut angekommen ist. Auch bei Gerasdorf fährt Rad hat sich gezeigt: Unsere Gemeinde ist in Bewegung!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.