16.09.2016, 21:18 Uhr

Ein Profi mit Nadel und Zwirn eröffnet Änderungsschneiderei in Siebenhirten

Pfarrer Jude Uzukwu segnete die neu adaptierten Räumlichkeiten der Änderungsschneiderei in Anwesenheit folgender Gratulanten (v.l.n.r.): Jude Uzukwu, Sabine Brabec, Peter Harrer, Christian Schießer, Erich Stubenvoll, Marion Schießer (mit Blumenstrauß), Klaus Kaweczka , Eva Helmer-Schneider und Christoph Brabec.
Marion Schießer aus Siebenhirten eröffnete am Freitag, den 16. September 2016 in Siebenhirten in der Dorfstraße 16, gleich neben dem Siebenhirtnerhof.

Marion Schießer kann auf jahrelange Erfahrung als Schneiderin zurückgreifen: Sie absolvierte die Textilfachschule in Groß Siegharts, war bis Ende der 90er Jahre beim Modehaus Fürnkranz im 1. Bezirk in Wien als Schneiderin tätig, und weitere 11 Jahre war Marion Schießer in der Kaufstrasse Mistelbach.

Nachdem die Kaufstrasse ihr Haupthaus und somit die Abteilung der Änderungsschneiderei in Mistelbach geschlossen hat, machte sie aus der Not eine Tugend und eröffnet nun in ihrem Heimatort Siebenhirten im ehemaligen Kaufhaus ihre eigene Änderungsschneiderei.

Öffnungszeiten:
Mo + Mi + Fr von 8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr
Ausserhalb der Öffnungszeiten gerne auch nach telefonischer Terminvereinbarung.

Adresse:
Marion Schießer
Dorfstraße 16
2130 Siebenhirten
Tel. 0664/7875292
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.